The Nizkor Project: Remembering the Holocaust (Shoah)

Shofar FTP Archive File: people/h/hitler.adolf//oss-papers/text/oss-sb-seehofer


00010635.GIF


SEEHOFER HERBERT
Mit dem Fuehrer unterwegs

....In der knappen Minute zwischen dem Fallen der Startflagge und dem 
donnernden Anlauf der Maschine stellt mich der Reichspressechef 
Dr. Dietrich dem Fuehrer vor. "Das ist hier der Berichterstatter, den 
ich mit den anderen Kameraden fuer den Wahlkampf eingesetzt habe!" Der 
Fuehrer nickt.

Sonst nichts.

p. 15, Seehofer, Mit dem Fuehrer unterwegs 

Rechts auf dem ersten Platz sitzt wie immer der Fuehrer. In dem schmalen 
Gepaecksnetz ueber dem Sitz des Fuehrers tuermen sich bis unter die ...Decke 
herrliche Blumenstraeusse..... Begeisterte Maenner und Frauen haben diese 
Blumen... dem Begleitkommando in die Arme gedrueckt.... und nun begleiten 
die duftenden Blumengruesse den Fuehrer bis zur naechsten Stadt.... ...Auch 
ein dickes Paket von Briefen und Buechern liegt sorgsam geschichtet in 
dem Gepaecksnetz. Es ist Post fuer den Fuehrer, die.... man zum Wagen 
trug... oder zur Rednertribuene.... 

pp. 21/22, Seehofer, Mit dem Fuehrer unterwegs. 

(Blick durch ein Fenster) (Auf einer Wahlkampf-Reise) Er sass in einem 
Stuhl.... vor dem flackernden Kamin des Hauses. Der Kopf war auf die Brust 
gesunken. So sass der Fuehrer und schlief. Es war das Bild eines Tag und 
Nacht arbeitenden Menschen, den die Muedigkeit ueberfallen hatte. 

p. 49, Seehofer, Mit dem Fuehrer unterwegs. 

"Sobald der Fuehrer vor das Mikrophon tritt, sieht man und verspuert man, 
wie er mit seinen ersten Worten selbst die Lautsprecheranlage prueft und 
sich gewissermassen in die taeglich veraenderten Mikrophon- und 
Lautsprecherverhaeltnisse einzufuehlen versucht...." 

p. 57, Seehofer, Mit dem Fuehrer unterwegs. 

00010636.GIF (page 2)

....ich habe den Fuehrer immer froh und gluecklich gesehen, wenn seine 
Jugend vor ihm stand. Dann ging ein stolzes Leuchten ueber seine Zuege, 
und es lag unendlich viel Vaeterlichkeit im Blick. Und Stolz ueber sie, 
seine Jugend... 

p. 90, Seehofer, Mit dem Fuehrer unterwegs 

Da zog in der letzten Reihe einer Gefolgschaft ein Junge mit, ein Pimpf vom 
Jungvolk, mit schwarzem Kaeppi und braunem Hemd, der seltsam in der Reihe 
der frischen, kraeftigen Jungens anzusehen war. Ein koerperbehindertes Kind. 
Der rechte Schuh trug eine dicke Sohle und einen riesigen Hacken, da das 
Bein zu kurz oder verkruemmt war. Der Ruecken hatte sich, ohne die Last der 
Jahre gespuert zu haben, gewoelbt, und der Kopf mit den hervorquellenden 
kranken Augen stand in seiner krankhaften Groesse in einem sonderbaren 
Verhaeltnis zu dem schwachen Koerper. Der Blick des Fuehrers traf diesen 
Jungen, der sich mit aller Kraft bemuehte, in gerader Haltung ueber den 
Paradeweg zu kommen. Lange Zeit blickte der Fuehrer dem Jungen. ... 
Ein Wink des Fuehrers.

Eine Ordonanze wird beauftragt, den Namen des Kindes... festzustellen. 
...(ich) hoere einen kurzen Befehl: Der Junge bekommt das Bild des 
Fuehrers mit eigenhaendiger Unterschrift! 

pp. 93/94, Seehofer, Mit dem Fuehrer unterwegs.

Home ·  Site Map ·  What's New? ·  Search Nizkor

© The Nizkor Project, 1991-2012

This site is intended for educational purposes to teach about the Holocaust and to combat hatred. Any statements or excerpts found on this site are for educational purposes only.

As part of these educational purposes, Nizkor may include on this website materials, such as excerpts from the writings of racists and antisemites. Far from approving these writings, Nizkor condemns them and provides them so that its readers can learn the nature and extent of hate and antisemitic discourse. Nizkor urges the readers of these pages to condemn racist and hate speech in all of its forms and manifestations.