The Nizkor Project: Remembering the Holocaust (Shoah)

Shofar FTP Archive File: people/h/hitler.adolf//oss-papers/text/oss-sb-santoro



00010931.GIF [Page 1]

Cesare Santoro:
Hitler Deutschland

   Ich moecht in diesem Zusammenhang (der Anschluss) eine Anektode 
wiedergeben, die in diesem Fruehjahr 1938 in Deutschland erzaehlt wurde.

   Ein junges Maedchen aus der oesterreichischen Heimat des Fuehrers war 
nach Bayern gekommen, um Adolf Hitler zu sehen.  Sie klopfte an die 
Tuer seines Hauses am Obersalzberg und die Schwester Hitlers oeffnete.  
Als das Maedchen bat, den Fuehrer sprechen zu duerfen, erwiderte die 
Schwester, die einen unerwuenschten Besuch fuerchtet, dass er schliefe.  
In diesem Augenblick erschien aber Hitler selbst im Eingangsraum und 
die Worte seiner Schwester hoerend, sagte er zu der jungen 
Oesterreicherin: "Der Fuehrer schlaeft nicht."  Dann nahm er das Album des 
Maedchens zur Hand und schrieb dort die gleichen Worte hinein: "Der 
Fuehrer schlaeft nicht."

p.127, Santoro, Hitler Deutschland, 3. Aufl. 1938

Home ·  Site Map ·  What's New? ·  Search Nizkor

© The Nizkor Project, 1991-2012

This site is intended for educational purposes to teach about the Holocaust and to combat hatred. Any statements or excerpts found on this site are for educational purposes only.

As part of these educational purposes, Nizkor may include on this website materials, such as excerpts from the writings of racists and antisemites. Far from approving these writings, Nizkor condemns them and provides them so that its readers can learn the nature and extent of hate and antisemitic discourse. Nizkor urges the readers of these pages to condemn racist and hate speech in all of its forms and manifestations.