The Nizkor Project: Remembering the Holocaust (Shoah)

Shofar FTP Archive File: people/h/hitler.adolf//oss-papers/text/oss-sb-rothe




00010963.GIF

Rothe Max
Die Siegesallee II. (Adolf Hitler)
Die Tat, XXI. Jahrg. 10. Heft, Diedrichs in Jena, Jan 1930, pp. 780

     .......Hitler selbst ist durch seine Gegner gross geworden.
....Der Mann ist ja stehengeblieben, die Sache ist gewachsen,
ihm ueber den Kopf gewachsen.

     ....Wenn man die 746 Seiten Autobiographie hinter sich gebracht hat, 
weiss man, der Mann tut keiner Fliege etwas.  Den Beweis dafuer hat er im 
Jahre 1923 erbracht. ....Der ruhefordernde Pistolenschuss am 8. November 
im Buergerbraeukeller ging in die Decke anstatt als Schuss des Schreckens 
vor die Fuesse der Herren Kahr, Lossow und Seisser. ......Hitler etwa 
feige?  Weiss Gott nicht.  Weiss Gott nicht, der Mann rauft sich bestimmt 
glaenzend.  Er treibt Sport, ist Anhaenger des Boxens.  Aber....er ist 
weich!  Eines voraus: an Hitler sind aber keine "schlechten" 
Eigenschaften.  Der Mann ist gut, hat eine reine Weste, wie selten 
ein Politiker in Deutschland.  Da gibts keine schmutzigen Geldsachen, 
keine Weibergeschichten, keinen Ideenknick.  Bei dem Menschen ist immer 
alles geradlinig gewesen.

   ......Der grosse Mann waehlt sich seine Umgebung und seine Leute selbst, 
ihn, den weichen, redebegabten Oesterreicher aber stellen einige Leute als 
Spitzenreiter auf.  Und beim ersten Galopp kann er den Gaul nicht mehr 
halten.... fliegt aus dem Sattel.
........

   Aber auch diese einsame Festungshaft.... ist fuer ihn zu tragen zu 
gross.  Auch hier wird er nervoes, die Proportionen verschieben sich, er 
wird nicht groesser mit dem Schicksal, er "rechnet ab", nicht mit sich 
selbst, sondern mit den andern.

   ....Die Einsamkeit schlug ihn zusammen.  Er wurde egozentrisch, monoman.  
Die Saat, die seine Umgebung.... vor dem November 1923 in ihn gelegt 
hatte..... das ihm durch Servilitaet beigebrachte Gefuehl, Fuehrer, gross 
und ueberragend zu sein, einen "Kopf" zu haben, wo es nur ein Kehlkopf 
war, ging leider auf.  Er war nicht mehr der "Trommler"...... er machte 
sich zum "kommenden Mann".....

Home ·  Site Map ·  What's New? ·  Search Nizkor

© The Nizkor Project, 1991-2012

This site is intended for educational purposes to teach about the Holocaust and to combat hatred. Any statements or excerpts found on this site are for educational purposes only.

As part of these educational purposes, Nizkor may include on this website materials, such as excerpts from the writings of racists and antisemites. Far from approving these writings, Nizkor condemns them and provides them so that its readers can learn the nature and extent of hate and antisemitic discourse. Nizkor urges the readers of these pages to condemn racist and hate speech in all of its forms and manifestations.