The Nizkor Project: Remembering the Holocaust (Shoah)

Shofar FTP Archive File: people/h/hitler.adolf//oss-papers/text/oss-sb-grimm



00010924.GIF


A. M. Grimm
Hindenburg (Sein Horoskop und diejenigen von ..... Hitler)
Verlag A. M. Grimm, Bad Toelz, 1925, pp.75

   A. Hitlers Nativitaet habe ich in "Deutschlands Schicksal" 
ausfuehrlich besprochen, weswegen ich hier darauf hinweisen moechte.  
Gegenwaertig interessiert uns die Frage, wie sich sein Schicksal und 
Streben weiterhin gestaltet, und ich habe diesbezueglich den Zeitraum 
1925 bis 1930 ins Auge gefasst.

   Fuer 1925 schrieb ich bereits in der erwaehnten Schrift: "Die 
Nationalsozialisten stehen hauptsaechlich unter neutralen Aspekten; 1925 
bedeutet fuer sie mehr ein Ruhepunkt."

   Ferner: "Der Mond bildet.... Quadrat Saturn (Ende 1925, kritisch) 
"Auch Saturn droht immer noch. -- Im Jahre 1925 durchlaeuft er im Skorpion 
das erste Haus und beruehrt seine eigene Quadratur sowie die Opposition 
von Mars und Venus.  Quadratur und Opposition sind aber schlechte Aspekte 
mit verhaengnisvollen Wirkungen.  Aeusserst kritisch ist der Herbst 1925 
(besonders November) fuer Hitler.  Mars steht zugleich am Azedenten.  Das 
gibt grosse Gefahren."

   Also fuer 1925 steht das personelle Wirken Hitlers unter unguenstigen 
Aspekten.

   Was zeigen nun die folgenden Jahre?

   Im Jahre 1926 laeuft der Mond durch das 7. Haus und ueber die Plaetze 
von Mars und Venus.  Das deutet auf oeffentliche Unternehmungen, die ein 
schlechtes Ende nehmen.  Er findet viel Anschluss und kommt in Beruehrung 
mit Personen, die sein Leben stark beeinflussen.  Er wird dadurch teils 
Nutzen, teils Schaden haben.  Es ist eine Zeit, die zu aggressivem Handeln 
reizt, wovor er sich aber hueten sollte!  Es drohen Streitigkeiten, 
Gesundheitsstoerungen und koerperliche Beschaedigung.  Viele kleine 
Misserfolge.

   Im Jahre 1927 tritt der progressive Mond in das 6. Haus, dabei ueber 
den Neptun laufend.  Das gibt aller Wahrscheinlichkeit nach einen 
Todesfall sowie einige mysteriose Vorkommnisse.  Ferner sind verschiedene 
Veraenderungen angezeigt.

   Das Jahr 1928 ist fuer Hitler im allgemeinen als guenstig anzusprechen.  
Es bereiten sich wieder einige Erfolge vor.  Aber die Zeit ist vorerst 
guenstiger fuer stille Taetigkeit als fuer lautes Hervortreten.  Reisen und 
Vorteile sind angezeigt.  Es ist fuer ihn eine guenstige Zeit, um sich 
eine feste Stellung zu verschaffen.

   Das Jahr 1929 ist noch guenstiger als das vorhergehende.  Es ist eine 
Zeit erhoehter und erfolgreicher Taetigkeit.  Guenstige Reisen und 
Beziehungen zum Ausland sind angezeigt.  Fortschritte in seinen 
Angelegenheiten.  Viele Erfolge.

   Im Jahre 1930 sind teils guenstige, teils unguenstige Einfluesse 
wirksam.  Es gibt Veraenderungen, Scherereien, Verdriesslichkeiten.  
Keine besonderen Erfolge.

pp. 61/62, Grimm, Hindenburg, sein Horoskop.....und Hitler

Home ·  Site Map ·  What's New? ·  Search Nizkor

© The Nizkor Project, 1991-2012

This site is intended for educational purposes to teach about the Holocaust and to combat hatred. Any statements or excerpts found on this site are for educational purposes only.

As part of these educational purposes, Nizkor may include on this website materials, such as excerpts from the writings of racists and antisemites. Far from approving these writings, Nizkor condemns them and provides them so that its readers can learn the nature and extent of hate and antisemitic discourse. Nizkor urges the readers of these pages to condemn racist and hate speech in all of its forms and manifestations.