The Nizkor Project: Remembering the Holocaust (Shoah)

Shofar FTP Archive File: people/m/marzahn.norbert/1996/marzahn.0996


From merlin@normarz.snafu.de Sun Sep 15 10:40:57 PDT 1996
Article: 86113 of soc.culture.german
Path: nizkor.almanac.bc.ca!news.island.net!vertex.tor.hookup.net!hookup!jussieu.fr!news.belnet.be!news.be.innet.net!INbe.net!news.nl.innet.net!INnl.net!hunter.premier.net!www.nntp.primenet.com!nntp.primenet.com!newspump.sol.net!news.mindspring.com!uunet!in3.uu.net!nntp.newsfirst.com!nntp.crosslink.net!usenet
From: merlin@normarz.snafu.de (Norbert Marzahn)
Newsgroups: soc.culture.german,de.soc.politik
Subject: Re: Es gibt keine nenneswerte Kriminalitaet in Deutschland
Date: Sun, 15 Sep 1996 13:29:59 GMT
Organization: Institut fuer deutsche Geschichtswahrheit
Lines: 19
Message-ID: <323b17bf.608899@news.crosslink.net>
References: <6EbOYzMW5GB@point017.burn.rhein-ruhr.de> <6G$fsJbtSFB@point53.people-s.people.de> <516cgh$pqe@info4.rus.uni-stuttgart.de> <323a0ee5.223598@wave.co.nz> <323aa978.3585981@news.crosslink.net> <6Gr9sCIp36B@alnilam.toppoint.de>
NNTP-Posting-Host: dyn06.pm1.severna-park.md.us.crosslink.net
X-Newsreader: Forte Agent .99d/32.182

On 14 Sep 1996 19:03:00 +0100, root@alnilam.toppoint.de (B.P.F.
Kassler) wrote:

>(HaKa@freiheit.net) ## 14 Sep 96 ##
>
>Kleinsorrrrg.
>
>Sie befinden sich hier in einer *kulturellen* NG.
>
>Sie sind somit fehl am Platze.
>Wegtreten!

Wo ich fehl am Platze bin bestimmen nicht Sie. Verstanden?
>
>
>mintaka@toppoint.de..........................(bkassler@ploe.comcity.de)
>-  erratic othography is intended to contribute to common amusement  -
>My opinions are my own    -    not those of my Usenet service providers.



From merlin@normarz.snafu.de Mon Sep 16 23:08:11 PDT 1996
Article: 86218 of soc.culture.german
Path: nizkor.almanac.bc.ca!news.island.net!news.bctel.net!news.internetMCI.com!newsfeed.internetmci.com!in1.uu.net!nntp.newsfirst.com!nntp.crosslink.net!usenet
From: merlin@normarz.snafu.de (Norbert Marzahn)
Newsgroups: de.soc.politik,soc.culture.german
Subject: Re: "Alles nur rechte Luegen" - war: Es gibt keine nenneswerte Kriminalitaet in Deutschland
Date: Mon, 16 Sep 1996 23:53:27 GMT
Organization: Institut fuer deutsche Geschichtswahrheit
Lines: 22
Message-ID: <323dd9e9.39125036@news.crosslink.net>
References: <6EbOYzMW5GB@point017.burn.rhein-ruhr.de> <322a71ea.10401917@wave.co.nz>  <6G$fsJbtSFB@point53.people-s.people.de> <516cgh$pqe@info4.rus.uni-stuttgart.de> <323a4b6c.15719081@wave.co.nz> <323aa823.3244828@news.crosslink.net> <323d970d.189205@wave.co.nz>
NNTP-Posting-Host: dyn18.pm1.severna-park.md.us.crosslink.net
X-Newsreader: Forte Agent .99d/32.182

On Mon, 16 Sep 1996 18:07:58 GMT, hansk@wave.co.nz (Hans J Kupka)
wrote:

>On Sat, 14 Sep 1996 13:51:03 GMT HaKa@freiheit.net (Horst Kleinsorg)
>wrote:
>
>>Herzlichen Glueckwunsch zu der erstklassigen Zusammenstellung.
>>Einmalig gelungen!
>
>Danke.
>
>>Bin nur gespannt auf die kentersche Antwort.
>
>Ich nicht.;-) Nachdem der Oberabklemmer bisher nicht sachliches zu
>sagen wusste, wird ihm wohl jetzt noch viel weniger einfallen.

Wie kann das denn moeglich sein? Noch weniger geht doch garnicht.
Man hat ihn im Moment nur aufgedreht und auf Denunziation
eingestellt.:-)).
Warte mal eine Woche, dann wird er neu programmiert. Mal sehen was
dann kommt.



From merlin@normarz.snafu.de Tue Sep 17 04:06:05 PDT 1996
Article: 86226 of soc.culture.german
Path: nizkor.almanac.bc.ca!news.island.net!news.bctel.net!newsfeed.direct.ca!nntp.teleport.com!news.serv.net!news.alt.net!news1.alt.net!usenet.eel.ufl.edu!spool.mu.edu!newspump.sol.net!www.nntp.primenet.com!nntp.primenet.com!howland.erols.net!newsfeed.internetmci.com!in1.uu.net!nntp.newsfirst.com!nntp.crosslink.net!usenet
From: merlin@normarz.snafu.de (Norbert Marzahn)
Newsgroups: de.soc.politik,soc.culture.german
Subject: Re: Es gibt keine nenneswerte Kriminalitaet in Deutschland
Date: Mon, 16 Sep 1996 23:53:27 GMT
Organization: Institut fuer deutsche Geschichtswahrheit
Lines: 21
Message-ID: <323dd956.38978129@news.crosslink.net>
References: <6EbOYzMW5GB@point017.burn.rhein-ruhr.de> <322a71ea.10401917@wave.co.nz>  <6G$fsJbtSFB@point53.people-s.people.de> <516cgh$pqe@info4.rus.uni-stuttgart.de> <323a0ee5.223598@wave.co.nz> <51jhes$ns0@info4.rus.uni-stuttgart.de>
NNTP-Posting-Host: dyn18.pm1.severna-park.md.us.crosslink.net
X-Newsreader: Forte Agent .99d/32.182

On Mon, 16 Sep 1996 12:33:37 GMT, ulrich.kenter@uni-konstanz.de
(Ulrich Kenter) wrote:


>Fang Du mal an, deine rechtsradikalen Positionen von Deutschland
>aus zu propagieren, Du groesster aller Patrioten, dann wirste das
>schnell erleben ...

Ich weiss, Denunziant Kenter, dass Du das gerne moechtest. Vielleicht
bekommst Du dann auch das Blechkreuz verliehen. Dein Kumpane StA Klein
kann Dich a dafuer vorschlagen.
>UK
>
>
>--
>Ulrich Kenter, Limnology, University of Konstanz,
>PO-Box 5560, D-78434 Konstanz, Germany
>Tel. 0049-(0)-7531-883105, Fax 0049-(0)-7531-884136
>Email: ulrich.kenter@uni-konstanz.de (PGP)
>



From merlin@normarz.snafu.de Tue Sep 17 13:35:23 PDT 1996
Article: 86246 of soc.culture.german
Path: nizkor.almanac.bc.ca!news.island.net!news.bctel.net!news.mag-net.com!aurora.cs.athabascau.ca!rover.ucs.ualberta.ca!news.bc.net!arclight.uoregon.edu!usenet.eel.ufl.edu!spool.mu.edu!newspump.sol.net!www.nntp.primenet.com!nntp.primenet.com!howland.erols.net!newsfeed.internetmci.com!in1.uu.net!nntp.newsfirst.com!nntp.crosslink.net!usenet
From: merlin@normarz.snafu.de (Norbert Marzahn)
Newsgroups: soc.culture.german,de.soc.politik
Subject: Re: Es gibt keine nenneswerte Kriminalitaet in Deutschland
Date: Mon, 16 Sep 1996 23:53:21 GMT
Organization: Institut fuer deutsche Geschichtswahrheit
Lines: 28
Message-ID: <323dd7fa.38630000@news.crosslink.net>
References: <6EbOYzMW5GB@point017.burn.rhein-ruhr.de> <323a0ee5.223598@wave.co.nz> <323aa978.3585981@news.crosslink.net> <6Gr9sCIp36B@alnilam.toppoint.de> <323b17bf.608899@news.crosslink.net> <6GzAH0C_36B@alnilam.toppoint.de>
NNTP-Posting-Host: dyn18.pm1.severna-park.md.us.crosslink.net
X-Newsreader: Forte Agent .99d/32.182

On 16 Sep 1996 08:58:00 +0100, root@alnilam.toppoint.de (B.P.F.
Kassler) wrote:

>Hello Norbert Marzahn
>(merlin@normarz.snafu.de) ## 15 Sep 96 ##
>
>>
>>Wo ich fehl am Platze bin bestimmen nicht Sie. Verstanden?
>>>
>Und Sie heissen Kleinsorrrrrg ??

Bitte: Mein Name ist  KLEINSORG, auch fuer Sie.

>Und Sie posten aus dem Ausland??

Passt Ihnen das nicht?
>
>Oder nicht - oder was ??
>Oder fuehlen Sie sich einfach nur angesprochen wenn jemand "Herrn"  
>Kleinsorrrg dahin verweist, wo er hingehoert: auf den Muellhaufen der  
>Geschichte.

Das beurteilen nicht Sie, wo ich hingehoere.
>
>Merken Sie sich mal eins: Mit Nazis diskutiert man nicht.

Wissen Sie ueberhaupt was ein Nazi ist, Sie Gruenschnabel?



From merlin@normarz.snafu.de Tue Sep 17 13:35:24 PDT 1996
Article: 86247 of soc.culture.german
Path: nizkor.almanac.bc.ca!news.island.net!news.bctel.net!news.mag-net.com!aurora.cs.athabascau.ca!rover.ucs.ualberta.ca!news.bc.net!arclight.uoregon.edu!usenet.eel.ufl.edu!spool.mu.edu!newspump.sol.net!www.nntp.primenet.com!nntp.primenet.com!cs.utexas.edu!howland.erols.net!newsfeed.internetmci.com!in1.uu.net!nntp.newsfirst.com!nntp.crosslink.net!usenet
From: merlin@normarz.snafu.de (Norbert Marzahn)
Newsgroups: soc.culture.german,de.soc.politik
Subject: Re: Es gibt keine nenneswerte Kriminalitaet in Deutschland
Date: Mon, 16 Sep 1996 23:53:22 GMT
Organization: Institut fuer deutsche Geschichtswahrheit
Lines: 22
Message-ID: <323dd8be.38826348@news.crosslink.net>
References: <6EbOYzMW5GB@point017.burn.rhein-ruhr.de> <6G$fsJbtSFB@point53.people-s.people.de> <516cgh$pqe@info4.rus.uni-stuttgart.de> <323a0ee5.223598@wave.co.nz> <323aa978.3585981@news.crosslink.net> <6Gr9sCIp36B@alnilam.toppoint.de> <323b17bf.608899@news.crosslink.net> <51jhra$20ri@info4.rus.uni-stuttgart.de>
NNTP-Posting-Host: dyn18.pm1.severna-park.md.us.crosslink.net
X-Newsreader: Forte Agent .99d/32.182

On Mon, 16 Sep 1996 12:40:14 GMT, ulrich.kenter@uni-konstanz.de
(Ulrich Kenter) wrote:


>Kleine Ueberidentifikation unter Kameraden, ein neues Kapitel im
>unendlichen Mutantenstadl bei den rechten Sudelbuben, wer will es
>wissen?

Natuerlich muss die Grosschnautze  und Denunziant Kenter seinen
niedigen Senf dazu tun.

>
>Grueskes, Ulrich
>
>
>--
>Ulrich Kenter, Limnology, University of Konstanz,
>PO-Box 5560, D-78434 Konstanz, Germany
>Tel. 0049-(0)-7531-883105, Fax 0049-(0)-7531-884136
>Email: ulrich.kenter@uni-konstanz.de (PGP)
>



From Merlin@normarz.snafu.de Tue Sep 24 17:13:16 PDT 1996
Article: 86901 of soc.culture.german
Path: nizkor.almanac.bc.ca!news.island.net!news.bctel.net!news.mag-net.com!aurora.cs.athabascau.ca!rover.ucs.ualberta.ca!news.bc.net!arclight.uoregon.edu!tank.news.pipex.net!pipex!news.be.innet.net!INbe.net!news.belnet.be!jussieu.fr!univ-lyon1.fr!in2p3.fr!swidir.switch.ch!scsing.switch.ch!news.dfn.de!news.ruhr-uni-bochum.de!news.rhrz.uni-bonn.de!anarch!newserv.berlinet.de!unlisys!cenotaph.snafu.de!normarz.snafu.de!Merlin
Date: 24 Sep 1996 05:22:00 +0200
From: Merlin@normarz.snafu.de (Norbert Marzahn)
Newsgroups: de.soc.politik,cl.gruppen.spd,de.sci.theologie,de.soc.misc,de.soc.recht,de.soc.umwelt,soc.culture.german,de.soc.medien,z-netz.forum.religion
Message-ID: <6HUt$6n41wB@normarz.snafu.de>
References: <3246DAB7.313C@mail.is-bremen.de>
Subject: Re: Jean-Asyl-Urgent action
X-Newsreader: CrossPoint v3.1 R/A2444
Lines: 42

Betreff : vmendis am 23.09.96 zum Thema :
>>>>>>>>> Jean-Asyl-Urgent action <<<<<<<<<


> Urgent Action! Asylfolgeantrag von Jean Nsotuna Mampouya vom Bundesamt
> abgelehnt!
>
> Vielen Dank für Eure Beteiligung an der Faxkampagne für Jean Nsotuna
> Mampouyas Asyl. Leider brauchen wir Eure Hilfe noch einmal und umso
> dringender:
>
>
> Wie heute vormittag bekannt wurde, hat das Bundesamt für die Anerkennung
> ausländischer Flüchtlinge den Asylfolgeantrag von Jean Nsotuna Mampouya
> als unbeachtlich abgelehnt.  Obwohl neue Beweise für die bereits
> hinlänglich bewiesene politische Verfolgung von Jean vorgelegt wurden,
> hat das Bundesamt all dies ignoriert und Jean damit zur Abschiebung
> freigegeben. (Siehe Darstellung unten). Die Ausländerbehörde hat somit
> die Möglichkeit, Jean jederzeit abzuschieben. Seine Anwältin hat beim


Euren Idealismus in allen Ehren. Aber es wäre nicht schlecht, wenn Ihr  
Euch mal nebenbei um die politische Verfolgung von Deutschen in  
Deutschland kümmern würdet, womit ich sogenannte Rechte meine. Es sieht  
nämlich so aus, als ob man derzeit in Deutschland nur noch 'links' oder  
'mittig' sein darf und was 'rechts' ist, wird auch frei definiert. Um  
Eueren Menschenrechtseinsatz ernst nehmen zu können, interessiert mich,  
was Ihr z.B. für Germar Rudolf oder Günther Deckert in Bewegung gesetzt  
habt.

--------------------------------------------------------------------------
             'They don't care about us' - Michael Jackson

   *Freiheit* für die politischen Gefangenen *Rückkehr* der Vertriebenen
Rückkehr zur Redefreiheit und Freiheit der Wissenschaft|Abschaffung des
|130 StGB und Opferentschädigung|Keine Weltherrschaft der Zionisten
Abbruch der diplomatischen Beziehungen zu Israel und Ende der Zahlungen

                  *999*  Norbert Harry Marzahn  *999*
                          Berlin - Tempelhof
                                *Licht*



From Merlin@normarz.snafu.de Tue Sep 24 17:13:17 PDT 1996
Article: 86911 of soc.culture.german
Path: nizkor.almanac.bc.ca!news.island.net!news.bctel.net!news.mag-net.com!aurora.cs.athabascau.ca!rover.ucs.ualberta.ca!news.bc.net!arclight.uoregon.edu!usenet.eel.ufl.edu!warwick!tank.news.pipex.net!pipex!news.be.innet.net!INbe.net!news.nl.innet.net!INnl.net!news1.erols.com!howland.erols.net!EU.net!main.Germany.EU.net!Germany.EU.net!informatik.tu-muenchen.de!news.muc.de!news.space.net!roka.net!news.graffix.de!newserv.berlinet.de!unlisys!cenotaph.snafu.de!normarz.snafu.de!Merlin
Date: 25 Sep 1996 02:24:00 +0200
From: Merlin@normarz.snafu.de (Norbert Marzahn)
Newsgroups: de.soc.politik,soc.culture.german
Message-ID: <6HYuPUo$1wB@normarz.snafu.de>
References: <6EbOYzMW5GB@point017.burn.rhein-ruhr.de>
	<323dd7fa.38630000@news.crosslink.net>
	<323e9a3c.2813914@news.crosslink.net> 
	<3247d4c7.1402559@news.crosslink.net>
Subject: Re: Es gibt keine nenneswerte Kriminalitaet in Deutschland
X-Newsreader: CrossPoint v3.1 R/A2444
Lines: 46

Betreff : HaKa am 24.09.96 zum Thema :
>>>>>>>>> Re: Es gibt keine nenneswerte Kriminalitaet in Deutschland <<<<<<<<<


> On Sat, 21 Sep 1996 23:45:04 GMT, map@zenon.prima.ruhr.de (Martin
> Paegert) wrote:
>
> >Horst Kleinsorg (HaKa@freiheit.net) wrote:
> >
> >> Die unten folgende Antwort war mein Posting. Durch Falschumschaltung
> >> meines Computers erschien sie irrtuemlich unter Norbert Marzahns Name.
> >> Ich uebernehme volle Verantwortung.
> >> Norbert hat mit dieser Antwort nichts zu tun.
> >
> >Interessant. Das laesst 2 Moeglichkeiten zu: entweder Horst Kleinsorg und
> >Norbert Marzahn sind die gleiche Person, die unter verschiedenen Accounts
> >Beitraege posten, oder Horst Kleinsorg ist in der Lage, Artikel unter
> >Norbert Marzahns Adresse zu faken. Die angebotene Erklaerung
> >(Falschumschaltung meines Computers) spricht eher fuer eine personelle
> >Identitaet beider. Sieht so aus, als habe da jemand 2 Accounts unter 2
> >verschiedenen Namen und habe aus Versehen auf dem einen so geantwortet,
> >als sei er gerade in der Rolle des anderen.
>
> Warum so kompliziert denken? Norbert Marzahn und ixh sind bestimmt
> nicht die gleiche Person.
> Norbert sendet mir seine Artikel via e-mail , weil man ihm den Zugang
> zu dsp verwehrt hat.
> Ich poste sie fuer ihn in dsp solange bis er wieder selbst posten
> kann.

So ist es. Lieber Martin. Wenn Du willst, kannst Du meine Berliner  
Identität jederzeit durch Anruf überprüfen, unter 030-7422984 bestätige  
ich Dir gern, daß ich ich bin.

--------------------------------------------------------------------------
             'They don't care about us' - Michael Jackson

   *Freiheit* für die politischen Gefangenen *Rückkehr* der Vertriebenen
Rückkehr zur Redefreiheit und Freiheit der Wissenschaft|Abschaffung des
|130 StGB und Opferentschädigung|Keine Weltherrschaft der Zionisten
Abbruch der diplomatischen Beziehungen zu Israel und Ende der Zahlungen

                  *999*  Norbert Harry Marzahn  *999*
                          Berlin - Tempelhof
                                *Licht*



From merlin@normarz.snafu.de Tue Sep 24 23:22:10 PDT 1996
Article: 86921 of soc.culture.german
Path: nizkor.almanac.bc.ca!news.island.net!news.bctel.net!noc.van.hookup.net!hookup!chi-news.cic.net!news.math.psu.edu!news3.cac.psu.edu!howland.erols.net!newsfeed.internetmci.com!in1.uu.net!nntp.newsfirst.com!nntp.crosslink.net!usenet
From: merlin@normarz.snafu.de (Norbert Marzahn)
Newsgroups: soc.culture.german
Subject: Re: Israel und mehr
Date: Tue, 24 Sep 1996 22:31:05 GMT
Organization: Institut fuer deutsche Geschichtswahrheit
Lines: 28
Message-ID: <32485cee.36263362@news.crosslink.net>
NNTP-Posting-Host: dyn01.pm1.severna-park.md.us.crosslink.net
X-Newsreader: Forte Agent .99d/32.182

Subject: Re: Israel und mehr

Betreff : Sven.Noltemeier am 23.09.96 zum Thema :
>>>>>>>>> Re: Israel und mehr <<<<<<<<<


> Hoppla, an diesem Artikel wird Norbert sicher einige Stunden
> zu brueten haben, damit alles in seinen Plan passt.  :-)

Hoppla, nur gewogen und fuer zu leicht befunden ;-)

--------------------------------------------------------------------------
             'They don't care about us' - Michael Jackson

   *Freiheit* fuer die politischen Gefangenen *Rueckkehr* der
Vertriebenen
Rueckkehr zur Redefreiheit und Freiheit der Wissenschaft|
Abschaffung des|130 StGB und Opferentschaedigung|
Keine Weltherrschaft der Zionisten
Abbruch der diplomatischen Beziehungen zu Israel und Ende der
Zahlungen

                  *999*  Norbert Harry Marzahn  *999*
                          Berlin - Tempelhof
                                *Licht*

## CrossPoint v3.1 ##




Home ·  Site Map ·  What's New? ·  Search Nizkor

© The Nizkor Project, 1991-2012

This site is intended for educational purposes to teach about the Holocaust and to combat hatred. Any statements or excerpts found on this site are for educational purposes only.

As part of these educational purposes, Nizkor may include on this website materials, such as excerpts from the writings of racists and antisemites. Far from approving these writings, Nizkor condemns them and provides them so that its readers can learn the nature and extent of hate and antisemitic discourse. Nizkor urges the readers of these pages to condemn racist and hate speech in all of its forms and manifestations.